altadelig

altadelig
altadelig a родови́тый, дре́внего (дворя́нского) ро́да
aus altadeligem Geschlecht дре́внего ро́да, зна́тного происхожде́ния

Allgemeines Lexikon. 2009.

Игры ⚽ Поможем сделать НИР

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • altadelig — alt|ade|lig 〈Adj.〉 aus altem Adel stammend * * * ạlt|ade|lig, ạlt|ad|lig <Adj.>: aus altem ↑ Adel (1) stammend. * * * ạlt|ade|lig, ạlt|ad|lig <Adj.>: aus altem ↑Adel (1) stammend …   Universal-Lexikon

  • Soden [3] — Soden, ein schon im 12. Jahrh. als altadelig vorkommendes, aus Hannover stammendes u. auch in Baiern u. Württemberg ansässiges Geschlecht, welches in ein freiherrliches u. ein gräfliches Haus zerfällt. I. Das Freiherrliche Haus od. der Fränkische …   Pierer's Universal-Lexikon

  • adlig — 1. adliger Abstammung, aristokratisch, feudal, fürstlich, gräflich, herzoglich, kaiserlich, königlich, von Adel, von [hohem] Rang/Stand; (geh.): von hoher Abkunft/Geburt; (meist iron.): blaublütig; (veraltend): hoch[wohl]geboren, junkerhaft;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”